WELTMEISTERSCHAFT

Auch 2019 werden in Wien-Schwechat Weltmeister gekürt: Am Samstag, den 16. November 2019 kämpft die Jugend (Älterer Partner zwischen 16 und 18 Jahren) um den Weltmeistertitel in den lateinamerikanischen Tänzen gekämpft. Die Zukunft des Latein-Tanzens wird hier ein fantastische Kräftemessen zeigen.


Wien war bereits wiederholt Austragungsort für internationale Meisterschaften, zuletzt wurde auch 2018 ein Titel in Wien vergeben:

Olga Kulikova & Dmitry Zharkov konnten den Weltmeistertitel in der Standarddisziplin erfolgreich verteidigen und zum bereits 4. Mal in Folge nach Russland holen.