Bekleidungsregelungen

Bekleidungsvorschriften für AOC- und WDSF-Turniere
Für alle Turniere der Austrian Open (inklusive WDSF World Open Weltranglistenturniere) gilt exakt die Bekleidungsvorschrift gemäß WDSF-Bekleidungsvorschriften, für die Wiener Walzer Konkurrenz gemäß besonderer Teilnahmebedingungen.

icon_pfeil  WDSF Bekleidungsvorschriften

Bekleidungsvorschriften für die Wiener Walzer Konkurrenz
Für die ersten drei Runden ist Tageskleidung vorgeschrieben, Turnierkleidung ist erst ab der 4. Runde erlaubt, aber nicht notwendig oder verpflichtend.

Absatzschoner
Alle Tänzerinnen sind verpflichtet, während des Trainings, des Eintanzens und während der Bewerbe Absatzschoner für die Tanzschuhe zu tragen.

Hilfsmittel
Es ist nicht gestattet, Wasser oder andere Flüssigkeiten auf den Boden zu leeren.